Rhodes Greece

Sehenswürdigkeitenführer für Rhodos Rhodes sightseeing guide Rhodos sehenswuerdigkeiten Rodi attrazioni cosas que ver en Rhodes objective turistice Rhodes

Rhodos, die Insel der Ritter, hat eine reiche Geschichte und eine sehr wichitge Kultur. Das Leben der Bürger wurde von verschiedenen Eroberern beinflusst. Rhodos hat die Hauptstadt der Mittelalterische Aristokratie gewesen und deswegen werden sie viele eindrucksvolle historische und moderne Monumente betrachten.

Altstadt

Die Altstadt von Rhodos ist die grösste Stadt des Mittelalters in ganz Europa. Sie ist als Weltkulturerbe betrachtet. Man kann die Stadt als mallerisch, mit kleinen Gassen und Gebäude traditioneller Architektur beschreiben. Sie werden die Chance eine mittelalterische Burg, Türme, Plätze, Kirchen und Brücken zu bewundern haben. Sie sollten sicherlich die Burg der Ritter, die alte Uhr und die Akropolis, wo sie den Tempel Zeus und Athenas, den Tempel Apollos und den antiken Sportplatz betrachten werden können, besuchen.

Der Kolossus von Rhodos

Der Kolossus von Rhodos ist einer der sieben Wunder der antiken Welt gewesen und befindet sich in den Eingang des Hafens wo die Schiffe unter diese Statue vorbeifuhren. Es war eine Bronzefigur die 31 meter hoch war und 12 Jahre bis sie fertig war brauchte. 66 Jahre später wurde es bei einen Erdbeben ruiniert und wurde nie wieder repariert.

Antike Lindos

31 Meilen südostlich von Rhodos befindet sich eine andere antike Stadt der Insel, Lindos. Lindos ist als die mallerischte Stadt der Insel betrachtet. Die Lindos Akropolis ist so berühmt wie die Akropolis von Athen. Ein antiker Tempel und Ruinen aus der Akropolis sind bis heute gut behalten.

Antike Ialyssos

Im nordlichen Teil der Insel werden sie die Akropolis von Ialyssos finden. Es gibt Ruinen aus der Achaischen, Byzantinischen und Mittelalterische Period. Der Dorische Tempel und die Kirche der Ritter sind Monumente die sehr sehenswürdig sind.

Antike Kamiros

Antike Kamiros war eine der wichtigeren Städte von Rhodos gewesen. Diese antike Stadt befindet sich auf einen Hügel und ist 22 Meilen aus der Hauptstadt entfernt. Die Stadt wurde wegen eines Erdbebens ruiniert und heute können sie nur die Ruinen bewundern. Die meisten Ruinen stammen aus der Hellinistische Periode und sind aus den Tempel der Athena, aus den Markt und den Dorischen Tempel.

Aquarium (Tel. 22410 27308)

Das Aquarium befindet sich in der neue Stadt von Rhodos seit 80 Jahren. Sein Zweck ist das Studium der Flora und Fauna der Dodekanesischen Inseln. Ein aussergewöhnliches Spektakel.

Schmetterlinge Tal (Tel. 22410 81801)

Dieser Tal befindet sich im südwestlichen Teil der Insel, 15km aus der Hauptstadt entfernt. Eine herrliche Landschaft mit Bäumen, Quellen und Hügel, wo hunderte von Schmetterlinge dort ihre Eier legen. Der Tal ist von Juni bis September voll von Schmetterlingen. Das ist aber gleichzeitig leider negativ, weil es viele Touristen gibt die die Schmetterlinge stören. Deswegen versuchen sie lieber ruhig zu sein. Sie werden auch einen Restaurant mit geschmackvollen Gerichten um einen Mahl zu geniessen und ein kleines Geschäft finden.

Sieben Quellen

Das Gebiet „Sieben Quellen“ ist 19 Meilen von der Hauptstadt entfernt. Die Landschaft ist voller Kieferbäume und Platane und deswegen ist die Temperatur niedriger als auf der übrigen Insel. Enen kleinen See der aus den sieben Quellen formiert ist und voller Enten, Gänse und Pfauen ist, kann man dort auch finden. Das Restaurant ist einfach herrlich.

Museum der moderner Griechischer Kunst (Tel. 22410 23766)

Dieses Museum befindet sich in der Altstadt am Simi Platz. Das Ziehl dieses Museums ist die Unterstützung der moderner griechischen Kultur in Griechenland und gleichzeitig ins Ausland. Sie werden die Chance 3 Sammlungen zu bewundern haben: Gallerie, Neue Gallerie und Moderner Art Zentrum. Die Sammlungen sind reich in Malereien, Skulpturen und Gravüren. Das Museum erneut seine Sammlungen sehr häufig um das griechische Publikum aktuell zu behalten.

Archäologisches Museum

Das Archäologische Museum befindet sich in der Hauptstadt Rhodos. Artefakte aus der Hellinistischen Periode, wie zum Beispiel Vasen, Keramik, Sarcophagen und Statuen sind dort zu bewundern. Das wichtigstere Artefakt des Museums ist die Statue „die Venus von Rhodos“, die im 5. Jahrhundert vor Christus hergestellt war.

Reiseführer