Chania Greece

Sehenswürdigkeitenführer für Chania Chania sightseeing guide Chania sehenswuerdigkeiten Chania attrazioni cosas que ver en Chania objective turistice Chania

ARCHÄOLOGISCHES MUSEUM

Das archäologische Museum von Chania liegt im katholischen, venezianischen Kloster von Saint Fragiskos und hat archälogische Funde aus verschiedenen Epochen und unterschiedlichen Regionen von der Chania Präfektur angesammelt.Das Museum ist in zwei Ausstellungen unterteilt. In der ersten kann man Funde aus der Neolithik bis zur Post Minoan Periode und in der zweiten Funde aus der Geometrik bis zur Römischen Periode. Das Museum ist täglich von 8.30 bis 15 Uhr, ausser Montag geöffnet.

FOLKLORISCHES MUSEUM

Das folklorische Museum liegt in Chania und man kann es täglich von 9 bis 15 Uhr und 18 bis 20 Uhr besichtigen. Es enthält eine grosse Kollektion aus agrikulturellen Objekten, inländische Objekte, Möbel, Werkzeuge, Musikinstrumente, Dekorative Objekte, Textilien und Stickereien. Es ist wirklich ein kultureller Schatz für die Präfektur von Chania.

NAUTISCHES MUSEUM

Das Nautische Museum von Kreta liegt in Chania, im nord-östlichen Teil, am Eingang des venezianischen Festung Firka. Es wurde 1973 eingeweiht und beinhaltet eine grosse Kollektion an verschiedenen Objekten von der Flottentradition von Griechenland bis zum Krieg von Kreta. Man kann Muscheln, Karten,Gravuren und Schiffmodelle sehen. Beeindruckend sind die Modelle der Angreifer "Elli" und die Submarine"Papanikolos". Das Museum ist täglich von 9 bis 15 Uhr geöffnet.

CHRYSSOPIGI KLOSTER

Das Kloster von Chryssopigi befindet sich 3 Kilometer süd-östlich von Chania, in der Strasse, die Chania mit Souda verbindet. Es wurde im 17. Jh. von einer Familie in deiser Region gegründet und es ist so gross, dass es einem Schloss ähnelt. Das Kloster hat eine Bibliothek, in dem sich dutzende religiöse Dokumente befinden. Es gibt auch ein Laboratorium der Hagiografie, in dem einzigartige Bildzeichen und Symbole hergestellt wurden.

CHRYSOSKALITISSA KLOSTER

Das Kloster von Chrysoskalitissa liegt 72 Kilometer süd-westlich von Chania, auf einem Felsen erbaut. Die Kirche ist sehr malerisch. Sie wurde an Virgin Mary und an den heiligen Trinity gewidmet. Die Aussicht ist panoramisch und atemberaubend!

FRAGOKASTELO

Fragokastelo liegt östlich von Sfakia Stadt. Es ist ein venezianisches Schloss von 1370 und es ist bekannt für den Krieg, das 1828 zwischen Griechen und Türken ausgetragen wurde. Es ist eine grosse Festung, das erbaut wurde,um die Stadt vor feindliche Attacken zu beschützen.

MOSCHEE

In der Stadt Chania, östlich von der Küstenstrasse werden Sie das berühmteste türkische Monument, die Moschee von Janissaries, das das älteste in ganz Kreta ist, finden. Ihre Architektur ist besonders einfach und hat ein rechteckiges Gebäude mit vier Bogen, die von einer grossen Kuppel umgeben wird.

SAMARIA Schlucht

Die Schlucht von Samaria ist ein Ort von besonderer ökologischen Wichtigkeit sowohl für Kreta als auch für ganz Griechenland. Es liegt im südlichen Teil von der Chania Präfektur, zwischen Omalos und Agia Roumeli Dorf. Die Schlucht deht sich auf 48.500 Hecktar aus und hat viele seltene Arten an Flora und Fauna wie z.B. kretanische Ziegen, die Kri-Kri heissen, Dachse und Hausmarder. Um die Schlucht zu überqüren, benötigt man zu Fuss drei bis vier Stunden. Die Landschaft ist beeindruckend und hat Wasserfälle, Seen und Schluchten, die Sie in Erstaunen versetzen werden!

Reiseführer