Zante Greece

Sehenswürdigkeitenführer für Zante Zante sightseeing guide Zante sehenswuerdigkeiten Zante attrazioni cosas que ver en Zante objective turistice Zante

ORTHODOXE KIRCHE VON SAINT DIONYSIUS

Saint Dionysios wurde 1546 geboren und hat seine hohe soziale Position bestritten. Er widmete sein Leben der Wohltätigkeit. Er ist der Beschützer der Insel und deshalb wurde 1708 die Kirche Saint Dionysios erbaut, die ihm gewidmet wurde. Der Körper von Saint Dionysios ist in der Kirche und viele Pilgerer kommen jedes Jahr am 24.August nach Zakynthos, um ihn anzubeten. Die Architektur des Tempels ist byzantisch, ohne Kuppel und man kann die beeindruckenden Bilder und Wandmalereien bewundern. Die Kirche liegt in der Nähe des Hafens, am südlichen Teil der Stadt.

ORTHODOXE KIRCHE VON SANTA MAVRA

Die Kirche von Saint Marva liegt im Dorf Macheranto und es wird am 3.Mail gefeiert. Die Kirche ist ein klassisches Kloster ohne Kuppel mit einzigartigen Bildzeichen. Sie ist eine der wichtigsten Kirchen der Insel. Viele Menschen bringen der Ikone von Saint Mavra Geschenke, da sie als eine Wunderikone betrachtet wird.

VENEZIANISCHES SCHLOSS

Das venezianische Schloss liegt auf dem Hügel von Mpochali, hinter der Stadt von Zakynthos. Das Schloss wurde vom Erdbeben zerstört und heute kann man nur bestimmte Ruinen des Schlosses sehen.In dieser Region wurde die mittelalterlische Hauptstadt der Insel, das von der nenezianischen Architektur beeinflusst ist, gebaut. Man sollte dieses Schloss besichtigen, um die mittelalterlische Atmosphäre zu erleben und die panoramische Aussicht zu geniessen.

RATHAUS BIBLIOTHEK

Das Gebäude ist am Solomos Platz erbaut worden und hatte vor dem Erdbeben 1953 eine grosse Kollektion an Büchern und Dokumenten.Dank den vielen Spenden der Zakynthianer wurde die Bibliothek wiederaufgebaut und beinhaltet heute Bücher, Fotografien, alte Zeitungen aus dem zweiten Weltkrieg und jedes Dokument hat eine Beziehung mit der Geschichte und Tradition von Zakynthos.

BYZANTISCHES MUSEUM

Das byzantische Museum liegt am Solomos Platz, im Zentrum der Stadt und wurde nach dem Erdbeben 1953 erbaut. Das Museum ist auf 3 Ebenen aufgeteilt, auf denen man verschiedene Ausstellungen sehen kann. Es gibt byzantische Ikonen, Skulpturen, Statün, Marmorsteine und Malereien von den berühmtesten Künstlern der byzantischen Epoche bis zum 19.Jh. Das Museum ist täglich, ausser Montags von 8.30 bis 15 Uhr geöffnet.

MUSEUM VON SOLOMOS, KALVOS UND PROMINENT ZAKYNTHIANS

Dieses Museum befindet sich im Zentrum der Stadt, am Saint Mark Platz und ist an dem berühmten zakynthianischen Künstler , der ein Nationalsymbol ist, gewidmet. Man kann Manuskripte, Schwarz-weiss Fotografien, Portraits, Kleider, Musikinstrumente, Keramik und statün sehen. Am Eingang des Museums gibt es ein Grab von Dionisios Solomos und ein Stück des Hügels, wo die Freiheityshymne , das die griechische Nationalhymne ist, geschrieben wurde. Das Museum ist von 9 bis 14 Uhr geöffnet.

MUSEUM VON GRIGORIOS XENOPOULOS

Es liegt am Hafen, in der Nähe der Kirche von Saint Dionysios und ist täglich geöffnet. Grigoris Xenopoylos war ein berühmter zakynthianischer Schriftsteller und das Museum ist seinem Leben, seinem Werk und seiner Familie gewidmet. In der ersten Etage gibt es Manuskripte, Publikationen und Schwarz-Weiss Fotografien. In der zweiten etage gibt es Möbel und Objekte von seiner Familie mit grossartigem, sentimentlem Wert.

SCHIFFSWRACK (oder NAVAGIO)

Schiffswrack ist ein kleiner Srand auf der östlichen Seite der Insel und ist nur mit dem Boot erreichbar. Er ist der malerischste Strand von Zakynthos und er hat seinen Namen, weil es einen Schiffswrack an der Küste gibt. Auch wenn Sie dort nicht schwimmen wollen, können Sie mit dem Auto auf den Hügel über den Strand fahren und die panoramische Aussicht bewundern.

MARATHONISSI

Marathonisi ist ein kleines Inselchen in der Region Lake Candle. Am Lake Candle werden täglich Exkursionen nach Marathonisi, das nur wenige Minuten entfernt liegt, organisiert. Es hat eine grosse Pflanzenvielfakt, sauberes Wasser und dünnen, goldenen Sand. Verpassen Sie es nicht, denn die Landschaft ist wirklich einzigartig.

NATIONALER MARINE PARK

Der nationale Marine Park von Zakynthos liegt an der süd-westlichen Küste, am Laganas Strand. Sein Ziel ist es die gefährdeten Schildkröten Karetta-Karetta zu beschützen. In den ersten Tagen von Juni legt jede weibliche Schildkröte ca. 100 bis 120 Eier in den Sand für 55 Tage. Er wird vorauskalkuliert, dass aus nur 10 Eiern kleine Schildkröten geboren werden. Die Eier sind in Gefahr aufgrund der Verschmutzung, dem Lärm, des Lichtes, der Sonnenschirme und Boote. Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie diese Strände besuchen!

Reiseführer

Fantasticgreece.com > Hotels > Sehenswürdigkeiten